+31 (0)545 481259
  • nl
  • en
  • de

EU Station

Während der Decksaison können Sie täglich bis 10 Uhr Sperma bestellen beim Team Nijhof, bei unsere Bestellformular oder bei Marleen Raaben oder Jeannette Benedict-Nijhof.

Das Sperma wird pro Trächtigkeit in Rechnung gestellt. Das betrifft das Sperma, das an die Züchter und die Besamungsstationen sowohl in den Niederlanden als auch im Ausland versendet wird. Es ist nicht möglich, einzelne Portionen oder Röhrchen zu kaufen. SWS Nijhof BV bleibt immer Eigentümer des gelieferten Spermas. Alle übriggebliebenen Röhrchen müssen deshalb vor Ende der Decksaison returniert werden, falls nicht andere Absprachen schriftlich zwischen SWS Nijhof BV und dem fraglichen Eigentümer/Züchter getroffen worden sind. Ist das der Fall, dann kann das betreffende Sperma im/in den folgenden Jahr(en) gebraucht und von SWS Nijhof BV in Rechnung gestellt werden.

Deckgeld

Die Deckgelder des Team Nijhof verstehen sich zzgl. MWSt. und/oder Versandkosten sowie Tierarzt-Kosten. Die Tierarzt-Kosten trägt der Stutenhalter. Das betrifft die Kosten für das Abtasten, Scannen und die Medikamente. Die Kosten werden in Rechnung gestellt von DAP Berkelzicht BV.

Die Versandkosten für Sperma nach außerhalb der Niederlande und die Kosten für die Gesundheitspapiere werden an den Stutenhalter weitergegeben. Die Versandkosten für das Sperma von Hengsten, die auf Deckstation im Ausland stehen, werden ebenfalls an den Stutenhalter weitergegeben. Zu diesem Thema können Sie unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen.

Agenten

  • Marleen Raaben
  • Jeannette Benedict-Nijhof

Telefonnummer: 0545 481 259
Aus Belgien/Deutschland: +31 545 481 259 (besetzt von 08.00 Uhr bis 17.30 Uhr)

Es ist immer gut, wenn Sie Ihre Bestellung telefonisch überprüfen. Dann wissen Sie, dass alles in Ordnung ist. Wichtig ist es außerdem, dass Sie bei der ersten Bedeckung, den Name des Eigners, den Name der Stute und die Lebensnummer der Stute mitteilen.