+31 (0)545 481259
  • nl
  • en
  • de

Team Nijhof

CASCOS TN

CASCOS (COLMAN X CASCO)

Der vielversprechende Cascos vereint ansprechenden und athletischen Typ mit großen Qualitäten als Springpferd und einem überragend starken Pedigree. Diese Merkmale verschufen ihm einen überzeugenden Auftritt  bei der Körung des BWP, bei der ihm die Deckerlaubnis erteilt wurde. Sein Vater Colman ist einer der besten Repräsentanten des hochgeschätzten Carthago-Blutes. Er hat sich zu einem absoluten Spitzenvererber entwickelt. 2016 gewann sein Sohn L B Convall  den Grand Prix von Aachen. Andere Nachkommen mit guter Leistung im Großen Sport sind Catwalk IV, Cooper, Clouwni, Capital Colnardo und Clearly Zero. Cascos ist gezogen aus der Staatsprämienstute S-Valona, die den starken Holsteiner Stamm 730B vertritt. Sie stammt ab von dem Grand-Prix-Hengst Casco, der mit Gerald Geessink und Marc Houtzager auf höchstem Niveau hervorragende Leistungen ablieferte und der internationale Springpferde wie Carlson, Alonso, Baros und Tinkabell zeugte. Über die Großmutter Valina II ist das Leistungsblut des Stempelhengstes Lord in der dritten Generation von Cascos doppelt verankert. Valina II brachte u.a. das olympische Vielseitigkeitspferd Butscher (v. Bold Indian xx) von Kai Rüder und sie ist die Großmutter des 1,40-m-Springpferdes Capino 4 (v. Caproni) von Christopher Frazer.  Obendrein ist Valina II eine Vollschwester der Holsteiner Hengste Le Grand I-III; ihre Halbschwester brachte das internationale Grand-Prix-Springpferd L B Companiero (v. Colman) von Christina Liebherr. Zu dieser bekannten Familie gehören ferner Spitzenhengste wie Caletto I-III, Asca Z, Coronado I-II, sowie eine Reihe erfolgreicher internationaler Springpferde wie Patrice Delaveaus GP-Sieger Lacrimoso 3 HDC (v. Landjunge).

Stammbaum

COLMAN
CARTHAGO
CAPITOL I
PERRA
ROSENQUARZ
LORD
FAUKASIEN
S-VALONA
CASCO
CASCAVELLE
FARETT
VALONA II
LORD
OREGON
Bestell jetzt Horsetelex
Geschlecht Hengst
Stammbuch: BWP
Farbe Dunkelbraun
Geburtsdatum 2013
Höhe 1.68m

Offspring

Results